This page needs JavaScript activated to work.

Bitte geben Sie den Namen Ihres Unternehmens an

Bitte geben Sie den Namen der Stadt an, in der sich Ihr Hotel befindet

Bitte geben Sie Ihren Ländervorwahl an

Bitte geben Sie Ihre Kontaktnummer an

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Stellen Sie sicher, dass das "@" darin enthalten ist.

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an

Bitte wählen Sie die Art Ihrer Anfrage

Kontakt Kundenzugang

D-EDGE 2020 Fahrplan

Veröffentlicht auf 24 September 2020 von Antoine Buhl - CTO

Mehr denn je brauchen Hoteliers flexible Lösungen, die sich an die ungewisse Zeit, die wir erleben, anpassen, und die es ihnen ermöglichen, ihren Kunden nahe zu bleiben sowie gleichzeitig den täglichen Betrieb zu erleichtern. Jedes Jahr investiert D-EDGE mehr als 15% seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Trotz der derzeit ungewöhnlichen Situation konnten wir unsere Teams beibehalten, und sie sind in unseren Räumlichkeiten oder von zu Hause aus weiterhin aktiv, während sie unsere Lösungen weiter entwickeln und an neuen Produkten arbeiten. Hier ist das Ergebnis dieser Arbeit und unser Fahrplan für die kommenden Monate.

Dringend: Bewältigung der durch COVID-19 hervorgerufenen neuen Anforderungen.

In den letzten Monaten bestand unsere Priorität natürlich darin, den Hoteliers Lösungen für die Bewältigung der beispiellosen Situation anzubieten, die durch COVID-19 entstanden ist. Wir haben unseren Fokus verlagert, um uns auf dieses Ziel zu konzentrieren, und daher bestimmte Entwicklungsschwerpunkte neu gesetzt.

Aus diesem Grund haben wir mehrere „COVID-Sonderfunktionen“ geschaffen, ohne zusätzliche Kosten:

  • Massenstornierungen: Hoteliers können jetzt Regeln für Massenstornierungen von Reservierungen erstellen und optional etwa Gebühren erheben.
  • Informieren der Gäste über Gesundheitsvorschriften und Stornobedingungen: Seit März können unsere Kunden personalisierte Nachrichten in ihre D-EDGE-Buchungsmaschine integrieren, um ihre Kunden über die Öffnung bzw. Schließung des Hotels, die eingeführten Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften usw. zu informieren.
  • Erstellung von Gutscheinen: Diese Funktion befindet sich derzeit in der Pilotphase und erstellt automatisch einen Gutschein nach einer Stornierung sowie generiert und verwaltet ganz allgemein das Guthaben über das D-EDGE-Extranet.
  • Wir haben Ihnen unseren Hospitality Recovery Tracker zur Verfügung gestellt: Um Hoteliers dabei zu unterstützen, in dieser schwierigen und unsicheren Zeit die richtigen Entscheidungen zu treffen, hat D-EDGE ein dynamisches Barometer mit den wichtigsten Indikatoren für Veränderungen im Hotelbetrieb in den europäischen und asiatisch-pazifischen Ländern online gestellt.

Für das zweite Halbjahr: innovieren und verbessern

Die Mission von D-EDGE besteht darin, Hoteliers technologische Lösungen anzubieten, die ihre tägliche Arbeit erleichtern und neue Entwicklungsbereiche eröffnen. In der zweiten Hälfte des Jahres 2020 werden unsere Entwicklerteams weiterhin zahlreiche Innovationen in den folgenden Bereichen bereitstellen:

Vereinfachung der Integration zwischen Lösungen

Hoteliers benötigen mehrere Lösungen für den täglichen Betrieb: PMS, CRS, Channel-Manager, Buchungsmaschinen, RMS, Callcenter, CRM usw. All diese Lösungen sind unerlässlich. Diese sollten gut zusammenarbeiten können und einfach zu bedienen sein.
Wir sehen täglich den Nutzen eines hohen Maßes an Integration, weshalb es unser Ziel ist, unseren Kunden eine Komplettlösung zu bieten.
Im Januar haben wir ein CRM-Angebot für Hotels eingeführt und werden unser Angebot an integrierten Produkten weiterentwickeln, um alle Bedürfnisse im Zusammenhang mit dem Hotelvertrieb und dem Kundenbeziehungsmanagement abzudecken.
Wir möchten unseren Kunden jedoch keine Beschränkungen auferlegen. Kunden von D-EDGE werden jederzeit in der Lage sein, D-EDGE-Lösungen mit Lösungen von Drittanbietern zu kombinieren. Wir bieten bereits Konnektivität mit mehr als 500 Partnern an, bei denen es sich um globale und lokale Akteure handelt. Wir möchten ein offenes Ökosystem bleiben, auf das wir jeden Monat aufbauen, damit Sie mit den von Ihnen gewählten Lösungen arbeiten können.
Darüber hinaus setzt D-EDGE die umfassende Integration von GDS in seine Plattform fort, ein Vertriebskanal, der für Hotels, die den Verkauf an Geschäftskunden ausbauen wollen, nach wie vor eine Schlüsselrolle spielt. Die „Direct Connect“-Verbindung mit Travelport befindet sich bereits in der Endphase. Direct Connect mit Amadeus und Sabre sind für Anfang nächsten Jahres geplant.
Dies ist ein großer Fortschritt, denn für die Zehntausenden von Reisebüros, die Hotelzimmer über diesen Kanal buchen, bedeutet dies einen Echtzeit-Zugriff auf die Verfügbarkeit von Hotels und die Möglichkeit, Buchungen zu ändern. Nachdem wir diesen Direct Connect implementiert haben, wird die Sichtbarkeit der Hotels, die unsere GDS-Lösungen nutzen, erheblich verbessert werden.

Verbesserung der Buchungserfahrung von Reisenden

Beeinflusst durch die Erfahrungen führender E-Commerce-Webseiten ändern sich die Erwartungen der Reisenden in Bezug auf Hotelreservierungen. Der Buchungsprozess muss jetzt fließend, sicher und vollständig integriert sein..
Noch vor Ende des Jahres werden wir ein neues Konzept einführen, das die Buchungsmaschine und die Webseite des Hotels vollständig integriert. Dies bedeutet ein nahtloses, konsistentes Browsing-Erlebnis bei der Abfrage von Hotelinformationen und der Buchung eines Aufenthalts im Markenuniversum des Hotels.
Wir werden außerdem Book on Google für alle D-EDGE-Kunden zugänglich machen.
Nicht zuletzt entwickeln wir unsere klassischen Tools weiter, indem wir zum Beispiel unsere Smart Booking Engine durch Hinzufügen der Meal Plan-Funktion verbessern. Sie befindet sich derzeit in der Pilotphase und wird in den kommenden Wochen in größerem Umfang eingesetzt werden.

Einfache Reaktion auf neue Kundenwünsche

Die Sicherstellung der ordnungsgemäßen Verwaltung der personenbezogenen Daten von Reisenden ist heute ein wesentlicher Bestandteil eines hochwertigen Service. Die Vorschriften haben sich geändert, und wir haben festgestellt, dass Ihre Gäste in diesem Bereich immer mehr erwarten.
Die vielen neuen Verpflichtungen, die sich aus der DSGVO ergeben – wie das Recht, vergessen zu werden, und der Zugang der Gäste zu all ihren Daten – könnten das Hotel in langwierige und komplizierte Verfahren verwickeln. Deshalb haben wir beschlossen, alles zu vereinfachen.

Ab September werden neue Funktionen zur Verfügung stehen, um den Hoteliers mehr Autonomie und Reaktionsfähigkeit im Hinblick auf DSGVO-bezogene Verpflichtungen zu ermöglichen. Das bedeutet, dass sie die Regeln für die Speicherung personenbezogener Daten einfach konfigurieren und auf Anfragen von Kunden reagieren können, die über eine im Extranet von D-EDGE verfügbare Extraktionsfunktion alle personenbezogenen Daten des Hotels erfahren möchten.

Erleichterung des Alltags für Hotelmanager

Auch wenn Hotels rund um die Uhr betrieben werden, sind Manager nicht unbedingt im Büro oder vor einem Computer, wenn eine dringende Entscheidung getroffen werden muss. Aus diesem Grund wollen wir das beste mobile Erlebnis bieten. Unsere Teams haben die mobile App D-EDGE Central Inventory entwickelt, mit der Sie dringende Aufgaben einfach von Ihrem Smartphone (iOS und Android) aus erledigen können, wie die Verwaltung Ihres Inventars und Ihrer Preise, die Anpassung Ihrer Tarife usw.
Diese App ist im Apple Store und bei Google Play ohne zusätzliche Kosten erhältlich.

Unterstützung der Digitalisierung des Hotelvertriebs

Immer mehr Hotels koppeln Metasearch-Kampagnen mit Search-and-Display-Marketing, um ihre Leistung zu optimieren. Für D-EDGE war es daher sinnvoll, seine MetaGenius-Plattform, eine Multi-Metasearch-Plattform fürs Kampagnenmanagement, auf alle Kampagnenarten auszudehnen. Sehr bald werden wir die erste Plattform auf den Markt bringen, die vollständige Transparenz über die Leistung digitaler Medien bietet, angefangen vom Suchmaschinenmarketing über Display Re-Targeting und Pre-Targeting bis hin zu Angeboten und Ergebnissen der Metasuche. Ein One-Stop-Shop für Hotels, die den ROI ihrer digitalen Medienleistungen optimieren möchten. Das ist eine echte Revolution.

Daten mithilfe künstlicher Intelligenz gewinnen

Die Zehntausenden von Transaktionen, die von D-EDGE verarbeitet werden, bieten eine einzigartige Perspektive auf die Trends im Hotelvertrieb in den meisten Regionen der Welt. Unter Verwendung fortschrittlicher statistischer Analysemethoden und Algorithmen der Künstlichen Intelligenz arbeiten unsere Teams aus Ingenieuren, Analysten und Datenwissenschaftlern hart daran, Hoteliers mit immer effizienteren Werkzeugen in diesem Bereich zu versorgen. Zum Beispiel:

  • Wir veröffentlichen unsere Analysen über die Belebung des Hotelgewerbes, um den Hotels mit dem Hospitality Recovery Tracker zu helfen, diese noch sehr ungewisse Zeit so gut wie möglich zu überstehen.
  • Unsere jüngste Studie zum Stand der Hotelwerbung präsentiert unsere Analyse der Leistungsfähigkeit verschiedener Kanäle und unsere Empfehlungen zur Wertoptimierung der Angebote unserer Kunden.
  • Wir arbeiten weiterhin an der Verbesserung der in D-EDGE-Lösungen verfügbaren Metriken, Berichte und Dashboards.
  • Wir sind dabei, neue Funktionen zu entwickeln, um unseren Kunden Handlungsempfehlungen zu geben oder bestimmte manuelle Vorgänge zu automatisieren.

Unser Ziel ist es, technologische Innovation und Benutzerfreundlichkeit zu kombinieren, damit sich die Hoteliers in erster Linie auf ihre Gäste konzentrieren können. Dies ist die Vision, die unser internationales Team von mehr als 100 Ingenieuren, Experten und Produktspezialisten antreibt. Wir stehen in ständigem Kontakt mit vielen unserer Kunden und Partner, und es gibt D-EDGE-Kontakte auf der ganzen Welt. Wir arbeiten an der Entwicklung von Innovationen, die den Hoteliers helfen sollen, ihre Hotels immer effizienter zu führen, damit sie ihren Kunden den besten Service bieten können.

Antoine Buhl

 

 

 

Antoine Buhl – Chief Technology Officer 

Das könnte Ihnen auch gefallen

White paper
Veröffentlicht auf 17 November 2020

Im Anschluss an unsere weithin verbreitete Studie über die Verteilungslandschaft in Euro…

Blog
Veröffentlicht auf 06 Oktober 2020

In den letzten Jahren hat sich die Hotelstrategie von einer zimmerzentrierten hin zu ein…

Pressemitteilung
Veröffentlicht auf 29 Juli 2020

D-EDGE stellt die erweiterte Version des Online Hospitality Recovery Tracker.

White paper
Veröffentlicht auf 30 Juni 2020

 

Wir haben unseren Bericht über den Stand der Metaforschung 2017 aktualisiert, um…

Blog
Veröffentlicht auf 01 Juni 2020

Wie aus unserem Hospitality Recovery Tracker ervorgeht, beginnt die Tätigkeit des Hotels…

Barometer
Veröffentlicht auf 09 April 2020

Das Hotelgeschäft wird sich erholen. Die Frage ist: wann und in welchem Tempo?
Um Ihnen…